top of page

Verbraucherzentralen kritisieren, fehlende transparenz und Unwirtschaftlichkeit bei Anlagelösungen

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Die Deutschen sind dafür bekannt, sparsam zu sein und haben dadurch Billionen von Euro an Vermögen. Wer heute Geld anlegen möchte, steht jedoch vor einigen Herausforderungen, da die Wahl des richtigen Finanzprodukts nicht einfach ist.

novasedes-finanzjournal-transparenzstandard
Freiwillige Transparenzstandards sind für die Nova Sedes Wohnungsbau selbstverständlich.. - Bild:unsplash
Ein bewährter Weg ist über die Jahre das Sparbuch oder ein Festgeldkonto geworden, oder trauen Sie sich, nach einer renditestärkeren, riskanteren Alternative zu suchen?

Die Verbraucherzentralen fühlen sich oft genötig, Produkte zu empfehlen, die Chancen und Risiken ausbalancieren. Nova Sedes Wohnungsbau schätzt die Situation ähnlich ein und bietet unter Beteiligung der Genossenschaft Anlagelösungen mit attraktiven Ertragsaussichten und maximaler Transparenz an.


Herkömmliche Spareinlagen werden in der Regel nicht sehr hoch verzinst

Früher war es einfach, sich für ein Anlagevehikel für sein Erspartes zu entscheiden, denn man hatte ein Sparbuch in der Hand und einen relativ guten Zinssatz.

Doch seit einiger Zeit hat sich das geändert, Anlagekapital geht immer mehr verloren, da normale Spareinlagen kaum noch verzinst werden und sehr niedrige Zinsen oft nicht ausreichen, um die Inflation auszugleichen.

Auch bei den Verbraucherzentralen hält sich die Begeisterung von zunehmend defizitären traditionellen Bankprodukte in Grenzen.


Die Anlageprodukte der Genossenschaft Nova Sedes könnte hier eine interessante und vielversprechende Alternative sein. Durch den Anteilserwerb der Genossenschaft investieren die Mitglieder indirekt in den deutschen Wohnimmobilienmarkt und partizipieren über Dividenden am Erfolg des Wohnungsgenossenschaftsunternehmens. Der im Laufe des Jahres erwirtschaftete Überschuss kann durch jährliche Dividendenzahlungen an die Mitglieder weitergegeben werden. Der jährlicheAusschüttungstermin ist normalerweise ein glücklicher Tag für die Mitglieder der Nova Sedes Wohnungsbau eG, so dass ihr Konto zuletzt im Jahr 2020 eine Dividende von 3% erhalten hat.


Völlig transparente Gebühren der Nova Sedes Wohnungsbau

Ein weiterer zentraler Punkt, der von Verbraucherzentralen oft bemängelt wird, ist die fehlende Transparenz bei vielen Finanzprodukten mit unklarer Preisstruktur und Informationspolitik. Die Nova Sedes Wohnungsbau eG begegnet solchen Entwicklungen auf den Finanzmärkten mit großem Engagement und einer klaren Informationsstrategie. Die Offenlegung von anlagebezogenen Kosten ist ein gezieltes Mittel, um die Transparenz für Anleger zu erhöhen. Während einige Anbieter große Anstrengungen unternehmen, um Preisinformationen in ihren Genehmigungsbedingungen oder im „Kleingedruckten“ zu verbergen, steht Nova Sedes für ultimative Preistransparenz.

Alle relevanten Kostenfaktoren wie Prämien, Abschlusskosten etc. sind in der Genossenschafts-satzung klar festgelegt. Für die Vorstände Gunnar Hackl, Uwe Ludwigs und Dr. Roland Schungl nimmt die Transparenz einen hohen Stellenwert ein.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page